Banner Logo Katholische Männerbewegung
 
 

KMB - Besinnungstage im Waldviertel

Die Besinnungs- und Begegnungstage der Katholischen Männerbewegung standen 2017 unter dem provokanten Motto: „Gott selber sucht seine Schafe“.

Pfr. Andreas Jakober, Geistlicher Assistent der KMB Österreich und Pfarrer in St. Johann im Pongau, lud mit Impulsen die 21 Männer ein, das Gehörte auf das eigene Leben zu reflektieren. Das Bildungshaus St. Georg in Bad Traunstein war der ideale Ort, um sich mit anderen Männern über Glaubens- und Sinnfragen auszutauschen. Zur guten Stimmung trug auch das Wetter bei. Bei strahlendem Sonnenschein genossen die Männer den Blick in die stimmungsvolle Waldviertler Herbstlandschaft und die Nebelwolken im Tal.