Banner Logo Katholische Männerbewegung
 
 
 

Die Katholische Männerbewegung (KMB) der Diözese St. Pölten hat sich entschlossen, erstmals eine Patenschaft in einem Tierpark zu übernehmen.

 

Die aktuelle Ausgabe des Männermagazin ypsilon wurde zusätzlich am Vatertag in vielen Pfarren an die Teilnehmenden der Gottesdienste verteilt. Diakon Robert Plank machte dies in seiner Heimatpfarre Reinsberg.

 

Unter diesem Motto fand am Samstag, den 29. Mai 2021 die Jägerstätter-Sternwallfahrt der KMB Österreich nach St. Radegund statt. Die Freude bei allen Teilnehmenden war groß, dass unter Einhaltung der bestehenden Richtlinien, wieder eine physische Veranstaltung möglich war.

 

Das neue Heft des Männermagazins „ypsilon“ ist am 26. Mai 2021 erschienen.

Welche Welt wollen wir nachkommenden Generationen hinterlassen? Wie können Herausforderungen wie der Klimawandel, Schuldenberge und ein funktionierendes Pensionssystem bewältigt werden? Auch wenn sich Generationenbeziehungen wandeln und die Generationen – abgesehen von der Familie – eher nebeneinander leben: Eine lebenswerte Zukunft gibt es nur, wenn Jung und Alt an einem Strang ziehen.

 

Das neue Heft des Männermagazins „ypsilon“ ist Mitte März 2021 erschienen. 

Die Bemühungen in der Entwicklungszusammenarbeit und die eingesetzten Mittel reichen bei weitem nicht aus, um die großen Probleme dieser Welt zu lösen. Dennoch: Entwicklungspolitisches Engagement kann die Lebensbedingungen von Menschen verbessern.

 

KMBÖ-Vorsitzender Theußl: Gemeinsamer Ruhetag gehört zum „Urgut menschlicher Kultur“, das auch die Menschen heute brauchen.
 
Einen Appell zum Schutz der Sonntagsruhe hat die Katholische Männerbewegung Österreichs (KMBÖ) veröffentlicht. Anlass ist der bevorstehende historische Gedenktag am 3. März: Kaiser Konstantin der Große hat vor 1.700 Jahren, am 3. März 321, den „Tag der Sonne“ als staatlichen Ruhetag angeordnet.

 

„Seit einem Jahr haben wir eine große Freude mit der Weiterentwicklung unseres Männermagazins y. Mit zukünftigen Regionalbeilagen wollen wir dem mehr Platz geben, was in der österreichweiten Ausgabe weniger Beachtung finden würde. Daher wird dem y fallweise diese Regionalbeilage für die Diözese St. Pölten beigelegt werden.“ so Diözesanvorsitzender Ingl. Karl Toifl.

 

Das neue Heft des Männermagazins „ypsilon“ ist Ende Jänner 2021 erschienen. Einsamkeit gilt in Österreich als großes Tabu. Die gesundheitlichen Auswirkungen sind fatal. Besonders leiden ältere Männer, die ihre Partnerin verlieren. Das Männermagazin ypsilon widmet sich in der aktuellen Ausgabe der „Einsamkeit“ und Strategien, wie man der Einsamkeit entkommen kann.

 

Das neue Heft des Männermagazins „ypsilon“ ist im November erschienen. In Zeiten großer wirtschaftlicher und sozialer Unsicherheiten können Rituale, Glaubensüberzeugungen und lebendige Orte gelebten Christentums Halt und Sicherheit bieten. Das Männermagazin ypsilon widmet sich in der aktuellen Ausgabe den „Grundfragen des Glaubens“.

 

Mit der Katholischen Männerbewegung in diesen Zeiten verbunden bleiben: Die KMB OÖ bietet Sonntagsimpulse sowie den Podcast Kraftquellen per WhatsApp an. Alles geht ganz einfach: Nummer speichern, WhatsApp senden und schon ist man angemeldet.

Seiten