Banner Logo Katholische Männerbewegung
 
 

Regionalbeilage im ypsilon

„Seit einem Jahr haben wir eine große Freude mit der Weiterentwicklung unseres Männermagazins y. Mit zukünftigen Regionalbeilagen wollen wir dem mehr Platz geben, was in der österreichweiten Ausgabe weniger Beachtung finden würde. Daher wird dem y fallweise diese Regionalbeilage für die Diözese St. Pölten beigelegt werden.“ so Diözesanvorsitzender Ingl. Karl Toifl.



Toifl in seinem Vorwort weiter: „Sie ersetzt die bisherigen eigenen zusätzlichen Ausgaben. Im Herbst wurde ich zum neuen Diözesanvorsitzenden gewählt. Mit dem neuen Vorstand möchte ich ganz nah bei den KMB-Gruppen und Männern sein. Ich freue mich auf sehr viele bereichernde Begegnungen und hoffe, dass dies bald wieder vermehrt möglich ist. Besonders bedanken möchte ich mich bei allen Vorstandsmitgliedern, die nicht mehr kandidiert haben. Vielen Dank für die jahrelange Mitarbeit in der KMB auf Diözesanebene.“
Eine eigene Seite in der Regionalbeilage widmet sich der Bedankung und Verabschiedung von DI Dr. Leopold Wimmer. Nach 30 Jahren als Diözesanvorsitzender hat er im Herbst da Amt abgegeben. Neben verschiedenen Kurzberichten ist eine Seite der Vorschau auf die Diözesane Fastenaktion gewidmet. Im Mittelpunkt der heurigen Fastenaktion stehen Jugendliche und Frauen im Mathare-Slum in Nairobi, Kenia. Zu den schwierigen Lebensbedingungen in diesem Stadtteil Nairobis kamen heuer auch noch die Auswirkungen der Coronapandemie und eines strengen Lockdowns dazu. Die Fastenaktion möchte helfen. Helfen Sie uns dabei! Danke.
Das Männermagazin ypsilon samt Regionalbeilage St. Pölten erscheint am 27. Jänner 2021.